Stellenausschreibung

Bibliothekarin / Bibliothekar

Die Gemeinde Fernitz-Mellach sucht zum ehest möglichen Eintritt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Öffentliche Bibliothek. Aufgabe ist es, auf eigenständige und selbstverantwortliche Weise die Bibliothek weiter aufzubauen und zu verwalten.

 

Beschäftigungsausmaß: 50 % (20 Wochenstunden)

Die Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Stmk. Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes (Entlohnungsgruppe d, Stufe 1, Mindestentlohnung € 1.742,-- brutto / Vollbesch. 40 Std.). Bereitschaft zur Überzahlung nach entsprechender Qualifizierung.

 

Aufgaben:

Eigenständige Planung und Gestaltung des weiteren Aufbaus der Bibliothek

Erwerbung, Katalogisierung und Systematisierung von Medien

Benutzerberatung und -betreuung

Administration und Verwaltung der elektronischen Ressourcen

Zeitschriften- und Abonnementverwaltung

Organisation und Durchführung von Lesungen

 

Anforderungen:

Bibliothekarische Fachausbildung oder Ausbildung zum/zur BuchhändlerIn von Vorteil

Organisationsgeschick und Selbstständigkeit

Flexibilität, Genauigkeit und freundliches Auftreten

 

Bewerbungen sind bis spätestens 23. November 2018 schriftlich unter Beilage der entsprechenden Unterlagen (Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Lebenslauf mit Lichtbild, Motivationsschreiben, Abschlusszeugnisse, Tätigkeitsnachweise, Strafregisterauszug) an die Amtsleitung der Gemeinde Fernitz-Mellach, Grazer Straße 1, 8072 Fernitz-Mellach oder gde@fernitz-mellach.gv.at zu richten.